Zur Aufgabe   Zur Original-Lösung   Back to homepage of VOLKER POEHLS

DENKSPORT FÜR BESSERWISSER

von VOLKE

®

  PÖHLS

MSA-Spieltest

Quelle: http://de.mensa.org/spieltests/spielmsa.html vom 23.11.2000
Lösung in http://de.mensa.org/spieltests/spielmsa-1.html vom 23.11.2000

Eine Aufgabe aus einem (Spiel-)Intelligenztest (von Mensa in Deutschland e.V.)


Die Besserwisser-Lösungen


Aufgabe 2 A
Wie muß die nächste Zahl lauten?

2 5 26 ?


Gesetzmäßigkeit 2: 7n-1/2+2
2 5 26 175

Gesetzmäßigkeit 3: 4n-(3n+1-1)/2+2
2 5 26 137

Gesetzmäßigkeit 4: (n-1)(3+9(n-2))+2
2 5 26 65

Gesetzmäßigkeit 5: 2*4n-1-3(n-1)
2 5 26 119

Gesetzmäßigkeit 6: 2 + 5n-1
2 5 26 173

Gesetzmäßigkeit 7: Ziffern der zwei Vorgänger nebeneinander +1
2 5 26 527

Gesetzmäßigkeit 8: 3n, abwechselnd -1 und -4
2 5 26 77

Gesetzmäßigkeit 9: 5n-1, jedes 2. Mal +1
2 5 26 125

Gesetzmäßigkeit 10: Vorangegangene Zahl mal 7 - 9
2 5 26 173

Gesetzmäßigkeit 11: Vorangegangene Zahl mal 2 +n4
2 5 26 133

Gesetzmäßigkeit 12: Die Positionsnummern des Wortes "BEZAHLEN" im Alphabet
2 5 26 1

Gesetzmäßigkeit 13: Die natürlichen Zahlen ab 25, abwechselnd getrennt und zusammen geschrieben
(Lösung von Thorsten aus Essen - Danke!)
2 5 26 2 7

Gesetzmäßigkeit 14: Die beiden Vorgänger miteinander multiplizieren + 16
2 5 26 146



Aufgabe 3 A

Unterstreichen Sie bitte dasjenige Wort in den unteren Reihen, das etwas mit den oberen drei Wörtern gemeinsam hat!
Katze Frau Türe

Flur Stadt Maschine Schlange
Punkt Angst

Alternative 2: Die drei obigen Wörter enthalten je zwei Vokale. Die Lösung lautet deshalb: Schlange
Alternative 3: Die drei obigen Dinge bestehen aus organischer Substanz. Die Lösung lautet deshalb: Schlange

Was lernt uns das, Genossen?
  1. Es gibt sicherlich noch mehr Lösungsmöglichkeiten als die obigen.
  2. Mensaner und Macher von Intelligenztests kochen auch nur mit Wasser.
  3. Die Aufgaben in Intelligenztests sind keineswegs immer eindeutig.
    Wenn bei Tests trotzdem die Mehrheit eine best. Antwort wählt, bedeutet das nur, daß diese Antwort die "naheliegenste" ist. Die Aufgabe mißt dann nicht Intelligenz, sondern Durchschnittlichkeit (bzw. den richtigen Riecher dafür, was die Mehrheit wohl wählt). Intelligente zeichnen sich jedoch gerade durch Querdenken, Originalität, Denken abseits ausgetretener Pfade aus.
  4. Wenn man an einem Intelligenztest teilnimmt, lohnt es sich nicht, sich über die Mehrdeutigkeit von Aufgaben zu ärgern. Das kostet nur wertvolle Zeit, bringt keine Zusatzpunkte. Ein mehrdeutiger Intelligenztest mißt zusätzlich die Frustrationstoleranz des Probanden. (Das ist aber nicht seine Aufgabe).
  5. Wie fänden wir die Ausrede "Ist ja nur ein Spieltest"? Mangelhaft bis ungenügend!
  6. Die Mehrdeutigkeit EINIGER Aufgaben bedeutet natürlich keineswegs, daß ALLE Aufgaben in Intelligenztests mehrdeutig sind.
  7. Zahlenfolgen werden um so eindeutiger, je mehr Elemente vorgegeben sind. Drei Elemente sind zu wenig.

Zur Aufgabe   Zur Original-Lösung   Back to homepage of VOLKER POEHLS