Übersetzung ins Deutsche  |  Talking Points  |  Homepage  |  Lyrics-Page von Volker Pöhls

Sting
Big Lie Small World

From the album : Brand New Day

I sat down and wrote this letter
Telling you that I felt better
Since youíd gone and I was free
Iím so happy

I have so little time to spare now
Iím wanted almost everywhere now
I make out like Casanova
Friends are always coming over

I signed my name as if I meant it
Sealed it with a kiss and sent it
The letter had improved my mood
Happy in my solitude

But halfway home I changed my tune
And when I saw my lonely room
The mirror caught my eye
When I sit down I cry

Big lie, small world
Big lie, small world

I had to intercept that letter
Telling you that I was better
I raced to catch the postmanís van
He was leaving as I ran

I miss the bus I miss the train
I end up walking in the rain
Big dog chased me down the street
I hadn't had a bite to eat

Feeling sorry for myself
Wishing I was someone else
I walked across the city
'Cause I couldnít stand your pity

Big lie, small world
Big lie, small world

The place you live looks opulent
And obviously a higher rent
Than our cosy little room
I had this sense of doom

The landlord says youíre out of town
That your new boyfriendís always around
The hour was getting late
So I sit down and wait

Hereís the postman with my letter
Coming down the path, heíd better
Give that thing to me
I have to make him see

Begging doesnít do the trick
He thinks that Iím a lunatic
And then who comes upon the scene
But your new boyfriend Mr. Clean

I hit the postman, hit your lover
Grabbed the letter ran for cover
The police arrived in time for tea
Said theyíd like to question me

I can only curse my fate
I have to face the magistrate
It hasnít been the best of days
Iíd like to fly away

Big lie, small world
Big lie, small world

Sting, translated by Volker Pöhls
Große Lüge, kleine Welt

Aus dem Album : Brand New Day

Ich habe mich hingesetzt und diesen Brief geschrieben
und dir erzählt, dass ich mich besser fühle,
seit du weg bist und ich frei bin
Ich bin so glücklich

Ich habe jetzt so wenig freie Zeit
ich bin jetzt fast überall gern gesehen
ich habe Schlag wie Casanova
Ständig kommen Freunde vorbei

Ich habe mit meinem Namen unterschrieben, als ob es wahr wäre
habe es mit einem Kuss versiegelt und abgeschickt.
Der Brief hatte meine Stimmung verbessert.
Glücklich in meiner Einsamkeit.

Aber auf halbem Weg nach Hause fühlte ich mich plötzlich ganz anders
und als ich mein einsames Zimmer
und in den Spiegel sah
setzte ich mich hin und heulte

Große Lüge, kleine Welt
Große Lüge, kleine Welt

Ich mußte diesen Brief aufhalten
in dem ich behauptete, ich fühlte mich besser.
Ich düste los, um das Postauto noch zu erwischen -
es fuhr gerade los, als ich angerannt kam

Ich habe den Bus verpasst, den Zug verpasst
schließlich bin ich durch den Regen gelaufen
Ein großer Hund hat mich die Straße hinuntergejagt.
Ich habe keinen Bissen gegessen.

Ich hatte Mitleid mit mir
Ich wünschte mir, ich wäre jemand anders
Ich lief quer durch die Stadt
weil ich dein Mitleid nicht hätte aushalten können.

Große Lüge, kleine Welt
Große Lüge, kleine Welt

Deine Wohnung sieht nach Überfluss aus
und kostet offensichtlich mehr Miete
als unser gemütliches kleines Zimmer
Ich hatte dieses Untergangs-Gefühl

Der Vermieter sagt, dass du nicht in der Stadt bist
dass dein neuer Freund ständig da ist
Es wurde langsam spät
Also setzte ich mich hin und wartete

Da ist der Postbote mit meinem Brief
Er kommt den Weg herauf
Wehe, er gibt mir das Teil nicht
ich muss ihn überzeugen

Betteln führt nicht zum Erfolg
Er hält mich für einen Verrückten
und dann - wer betritt wohl die Bühne?
Kein Geringerer als dein neuer Freund Herr Saubermann

Ich habe dem Postboten eine geknockt, ebenso deinem Lover
habe mir den Brief geschnappt und ab durch die Mitte.
Die Polizei kam dann zur Kaffeezeit
sie sagten sie hätten da ein paar Fragen.

Ich kann nur mein Schicksal verfluchen
Ich muß vor Gericht
Es war nicht mein bester Tag
Am liebsten würde ich wegfliegen.

Große Lüge, kleine Welt
Große Lüge, kleine Welt


Talking Points
suggested by your humble servant, Volker Pöhls

  1. Retell the story in normal prose in your own words.
  2. What if he had written that he missed her very much?
  3. Do you think getting the letter back was worth the trouble?
  4. Find out in how far the plot is not realistic!
  5. What makes the story funny?
  6. Look for exaggerations/extremes!
  7. Enumerate everything that went wrong!
  8. Make a video illustrating the lyrics! Draw a comic strip which tells the story!
  9. Do you know other works of art containing a decisive letter?
  10. Analyze other lyrics about broken relationships!

Übersetzung ins Deutsche  |  Talking Points  |  Homepage  |  Lyrics-Page von Volker Pöhls